Sound and Movement – Wege zum Text

Fr, 10.04. bis Mo, 13.04.2020 auf Frauenchiemsee

BEGINN:
10.04.2020
DAUER:
bis 13.04.2020
Ort:
Fraueninsel/Chiemsee

TRAINER*IN:

Portrat Barbara Schmalz-Rauchbauer
Barbara Schmalz-Rauchbauer
Dipl.-Sprecherzieherin, Sängerin, Autorisierte Linklater-Stimmtrainerin
Susanne Litschauer
Feldenkrais-Practitioner, Schauspielerin, Autorisierte Linklater-Stimmtrainerin

ORT

Kloster Frauenwörth, 83256 Fraueninsel/Chiemsee   Zur Karte

TRAINERINNEN:

Barbara Schmalz-Rauchbauer (Leitung)
Susanne Litschauer

INHALT:

Sound and Movement ist ein intensiver körperlich und geistig herausfordernder Trainingsweg zur sinnlichen Erarbeitungvon Text. Er basiert auf Kristin Linklaters Buch „Freeing Shakespeare‘s Voice“ und lässt sich auf jede Art von klassischer und zeitgenössischer Literatur anwenden.
Ein tägliches „Warm-up“ mit den aufeinander aufbauenden Schritten zur Befreiung und Entwicklung der Stimme öffnet und tonisiert Körper und Stimme, aktiviert die neuro-physiologischen Bahnen für die Impulse wie z. B. Bilder und weckt so die Vorstellungskraft: Atem und Klang vermögen dann tatsächlich den eigenen Körper und den Körper des Partners bzw. der Partnerin zu bewegen.
Mit den anschaulichen Übungen werden Parameter von Sprache wie z. B. Vokale und Konsonanten auf ihre Sinnlichkeit hin erforscht. Der sich steigernde Übungsverlauf beschert dem vorbereiteten Text so fortlaufenden Wandel und überrascht seinen Sprecher mit Deutungen jenseits intellektueller Planbarkeit. Sound and Movement ermöglicht über einen direkten, instinktiv-emotionalen, körperlichen Zugang, die Tiefe eines Textes auszuloten.

TERMIN:

10. – 13. April 2020
4 Tage zu je 6 Stunden

ORT:

Kloster Frauenwörth
83256 Fraueninsel / Chiemsee

ANZAHL DER TEILNEHMER*INNEN:

8 bis 16 Personen

KOSTEN:

550 € zuzüglich Aufenthaltskosten
440 € StudentInnenpreis

ANMELDUNG:

barbara.schmalzrauchbauer@gmail.com